Windsurfing Jahrbuch 2016

Bestellung des Windsurfing Jahrbuch 2016

wjb16_facebookbanner_04

Auf 212 Seiten befassen wir uns mit dem Sport, den wir alle so sehr lieben. Ein halbes Jahr lang haben wir am neuen Windsurfing Jahrbuch gearbeitet.

Bestellformular

Dein Vor- und Nachname *

Straße*

Postleitzahl *

Stadt *

Land *

Deine Email *

Bemerkungen

Ich habe die AGB gelesen und bin einverstanden.*

Felder, die mit einem * versehen sind, müssen ausgefüllt werden.

 

Was erwartet dich in diesem Jahr?

Unterwegs mit den Pros – Kauli Seadi und Leon Jamaer reisen um die Welt

• Das Leben als Windsurfprofi ist meistens geprägt von Reisen von Wettkampf zu Wettkampf. Leon Jamaer beschreibt seinen Weg auf der diesjährigen World Tour mit allen Höhen und Tiefen. Im Gegensatz dazu steht das Reiseprogramm vom dreimaligen Wave-Weltmeister Kauli Seadi. Er segelt mit seiner Frau in der Südsee von Insel zu Insel und genießt die entschleunigte Seite des Profilebens.

Initiative ergreifen – Windsurfer kümmern sich um ihren Sport

• Windsurfen hat heute nicht mehr den Stellenwert wie in den 90er-Jahren, gerade deshalb engagieren sich viele Windsurfer für ihre lokalen Windsurfspots, eine lebendige Wettkampfszene oder motivierten Nachwuchs für den Sport. Im Gespräch mit Rick Jendrusch, Vincent Langer und den Organisatoren der German Freestyle Battles finden wir heraus, weshalb sich ihr Einsatz für den Windsurfsport lohnt.

Unternehmergeist – Neu Marken drängen auf den Windsurfmarkt

• Wer heute eine Windsurfmarke gründet, wird von nicht wenigen für verrückt erklärt. Wir stellen mit NoveNove und Point-7 zwei junge Marken vor, die den waghalsigen Schritt auf den hart umkämpften Markt gewagt haben und mit neuen Ideen bei den Ridern punkten wollen.

Halten, Verkaufen, Kaufen?!

• Die Materialentwicklung im Windsurfen ruht nie. Fast jährlich kommt ein Hersteller mit einer Innovation auf den Markt und stellt dabei etablierte Konzepte in Frage. Wo mancher jedes Jahr eine neue Segelpalette kauft, hängen andere noch an ihren Segeln von vor 30 Jahren. Renato Morlotti, Segeldesigner bei Gun Sails, gibt Tipps, worauf man beim Kauf neuen Materials achten sollte, wie man die beste Leistung aus seinem neuen Spielzeug herausbekommt und ob sich die große Investition überhaupt lohnt.

Interdisziplinär – Freestyle, Race oder Tandem? Egal, Hauptsache auf dem Wasser!

• Fabian Grundmann war dieses Jahr besonders auf dem Raceboard erfolgreich unterwegs, aber auch mit Partner auf dem Tandem und in der Luft auf dem Freestyler kann er überzeugen und viel Spaß haben. Was dabei den Reiz der einzelnen Disziplinen für ihn ausmacht, beschreibt er anhand der Erfahrungen auf dem Wasser.

R&D – Entwicklung eines neuen Windsurfboards

• Hinter der Entwicklung eines brandneuen Windsurfproduktes steckt oft jahrelange Arbeit und viel Zeit am Computer und auf dem Wasser. Was alles passieren muss, bis ein Produkt in die Serie geht, sehen wir am Prozess hinter dem neuen Fanatic Stubby. Klaas Voget führt uns durch die Schritte der Boardentwicklung.

Splitter – Vor 20 Jahren

• Auch dieses Jahr ergründen wir wieder die Tiefen der Windsurfgeschichte und sehen, was sich innerhalb der Lebensspanne eines jungen Erwachsenen im Windsurfen getan hat.

Gallery – Die besten Bilder der World Tour

• Die diesjährige World Tour war sehr windreich, spannend und schrieb tolle Geschichten. Die schönsten und kuriosesten Bilder der verschiedenen Tourstopps gibt es bei uns zu sehen.

AGB für die Bestellung des Windsurfing Jahrbuchs

1. Die Bestellung gilt für ein Jahrbuch.
2. Der Bezugspreis für das Jahrbuch beträgt als Einzelheftbestellung 6,- Euro zuzüglich (Deutschland 2,60 Euro, Ausland 7 Euro) Versandkosten.
3. Du erhältst mit dem Jahrbuch eine Rechnung.
4. Dann überweist du den Rechnungsbetrag unter Angabe deiner Kundennummer (steht auf dem Etikett des Magazins) auf das Konto des Terra Oceanis Verlags.
5. Alternativ kannst du den Rechnungsbetrag auch via Paypal bezahlen an folgende Adresse: team@terraoceanisverlag.deZahlungsinformationen für das Ausland bitte beachten:

Bei den Verschickungen der Jahrbücher ins Ausland würden wir dich bitten, im Vorfeld zu bezahlen (also per Vorkasse). Leider hat es mit den Überweisungen in der Vergangenheit nicht so geklappt, daher haben wir die Bezahlungsmodalitäten geändert. Wir danken dir für dein Verständnis!

Bei der Bezahlung kann man bequem und sicher auf unser PayPal Konto überweisen.
Als Zahlungsempfänger in der Betreffzeile bitte angeben: team@terraoceanisverlag.de
Voraussetzung hierfür: Du benötigst dafür einen PayPal Account (Anleitungen gibt es auf der PayPal Internetseite).

Alternativ kannst du überweisen: Terra Oceanis Verlag – Kto Nr. 91 65 25 29, BLZ: 210 900 07, Kieler Volksbank eG (IBAN DE02 2109 0007 0091 6525 29, SWIFT GENODEF1KIL)

Sobald wir einen Zahlungseingang auf unserem Konto sehen geht’s auch schon los: das Jahrbuch wird verschickt und kommt ein paar Tage später an deiner Haustür an!